«Ich bin quasi als E-Bike-Influencerin unterwegs»
Mit 45 fragt man sich, was man im Leben unbedingt noch tun möchte. Bei mir ist das Velofahren und Reisen. Hier etwa auf einem perfekten Radweg in Slowenien. (Bild: Andrea Freiermuth)

«Ich bin quasi als E-Bike-Influencerin unterwegs»

Andrea Freiermuth hat eine Festanstellung beim «Migros-Magazin» aufgegeben, um mit dem E-Bike nach Peking zu fahren. Im Interview spricht sie über ihre ersten Tage unterwegs als velofahrende Reporterin sowie über…

Weiterlesen
Die Sache mit der Energie
Beat darf mehr Gelati essen als ich, weil er täglich mindestens 500 Kilokalorien mehr verbrennt. (Bild: Andrea Freiermuth)

Die Sache mit der Energie

Strom liess sich trotz fehlendem Camping-Adapter immer finden. Trotzdem bereitet mir die Energie Sorgen – und zwar jene, die ich mir selber zuführe. Eine Steckdose habe ich bisher immer noch…

Weiterlesen
Gold für die kroatische Gastfreundschaft
Ein Kroate, der gerne Bratwurst und Rösti isst: Novi Rakocevic aus Cres. (Foto: Andrea Freiermuth)

Gold für die kroatische Gastfreundschaft

Es wäre so schön gewesen, wenn Kroatien gewonnen hätte. Ein Fest war die WM am Hafen von Cres dennoch. Fussball verbindet – und hat uns unter anderem eine spannende Begegnung beschert.…

Weiterlesen
Meine Mission
Bereit für ein grosses Abenteuer: China wir kommen. (Bild: Marc Böhler)

Meine Mission

Ich fahre nach China, mit einem E-Bike. Theoretisch wäre ich noch fit genug, um diese Reise mit einem normalen Tourenvelo anzutreten. Aber mit elektrischer Unterstützung hat der Trip einen zusätzlichen…

Weiterlesen
Warum diese Reise sein muss
Das Velofahren liegt in der Familie: Mein Vater Alois in den 50er-Jahren auf dem Sustenpass, und ich als Fotomontage mit dabei. (Montage: René von Grünig)

Warum diese Reise sein muss

Irgendwann fahre ich mit dem Velo nach China. Das war lange bloss ein Running Gag. Am liebsten erzählte ich davon, wenn ich gerade von einer anderen Veloreise zurückkam: Zehn Tage…

Weiterlesen
Menü schließen