SchweizMobil in Bulgarien?
Keine optische Täuschung: SchweizMobil-Wegweiser mit kyrillischem Schriftzug auf der Etappe Bansko-Velingrad, Bulgarien. (Bild: Andrea Freiermuth)

SchweizMobil in Bulgarien?

Zu viel Sonne, bereits Heimweh oder einfach eine optische Täuschung? Als ich auf der Etappe Bansko-Velingrad in einem Anstieg von Weitem einen SchweizMobil-Wegweiser zu erkennen glaubte, traute ich meinen Augen…

Weiterlesen
Unterschätztes Bulgarien
Keine Sekunde Langeweile: Tourguide Martin Zashev erzählt die Geschichte des Kommunismus in Bulgarien und spart dabei nicht an Theatralik. (Bild: Beat Fischer)

Unterschätztes Bulgarien

Etwas unwillig haben wir vor zwei Wochen das Meer an der Küste von Montenegro verlassen. Wir fragten uns: Kommt jetzt nur noch ödes Niemandsland, viel Armut und höllische Hitze bis…

Weiterlesen
Die Digitalisierung macht das Radreisen leicht
Die Routenplanung: Auch Velofahrerinnen sind heute digital unterwegs, etwas Papier braucht es aber trotzdem noch. (Bild: Beat Fischer)

Die Digitalisierung macht das Radreisen leicht

Zum ersten Mal auf einer Veloreise orientiere mich mit Hilfe von digitalem Kartenmaterial. Die Digitalisierung macht eben auch vor dem Radreisen nicht Halt. Das Einrichten des Geräts hat mich zwar…

Weiterlesen
Der Kosovo heilt Vorurteile
Das Brautpaar: Albenita und Besnik Gashi aus dem Kanton Freiburg. (Bild: Andrea Freiermuth)

Der Kosovo heilt Vorurteile

Ich schäme mich. Richtig fest. Für alle Vorurteile, die man in der Schweiz gegenüber Menschen aus dem Kosovo hegt. Wir sind nun schon seit zwei Tagen in diesem kleinen Staat…

Weiterlesen
China beginnt in Montenegro
China rückt näher: Chinesische Arbeiter, die in Montenegro eine Autobahn bauen. (Bild: Andrea Freiermuth)

China beginnt in Montenegro

Wir sind bereits auf der Seidenstrasse. Das ist kein Witz, sondern die neue Realität. Etwa eine Stunde nachdem wir Podgorica, die Hauptstadt von Montenegro verlassen haben, fahren wir an einem…

Weiterlesen
«Ich bin quasi als E-Bike-Influencerin unterwegs»
Mit 45 fragt man sich, was man im Leben unbedingt noch tun möchte. Bei mir ist das Velofahren und Reisen. Hier etwa auf einem perfekten Radweg in Slowenien. (Bild: Andrea Freiermuth)

«Ich bin quasi als E-Bike-Influencerin unterwegs»

Andrea Freiermuth hat eine Festanstellung beim «Migros-Magazin» aufgegeben, um mit dem E-Bike nach Peking zu fahren. Im Interview spricht sie über ihre ersten Tage unterwegs als velofahrende Reporterin sowie über…

Weiterlesen
Die Sache mit der Energie
Beat darf mehr Gelati essen als ich, weil er täglich mindestens 500 Kilokalorien mehr verbrennt. (Bild: Andrea Freiermuth)

Die Sache mit der Energie

Strom liess sich trotz fehlendem Camping-Adapter immer finden. Trotzdem bereitet mir die Energie Sorgen – und zwar jene, die ich mir selber zuführe. Eine Steckdose habe ich bisher immer noch…

Weiterlesen
Gold für die kroatische Gastfreundschaft
Ein Kroate, der gerne Bratwurst und Rösti isst: Novi Rakocevic aus Cres. (Foto: Andrea Freiermuth)

Gold für die kroatische Gastfreundschaft

Es wäre so schön gewesen, wenn Kroatien gewonnen hätte. Ein Fest war die WM am Hafen von Cres dennoch. Fussball verbindet – und hat uns unter anderem eine spannende Begegnung beschert.…

Weiterlesen
Hochmut kommt vor dem Elektromotor
Auf der Königsetappe: Hello Kitty kam ohne Schwitzen auf dem Karerpass an. (Bild: Andrea Freiermuth)

Hochmut kommt vor dem Elektromotor

Als passionierte Rennradfahrerin und Mountainbikerin dachte ich, ich würde den Flyer bloss im Modus «Eco» fahren, also mit der tiefsten Unterstützungsstufe. Schliesslich habe ich gute Beine und einen starken Willen.…

Weiterlesen
  • 1
  • 2
Menü schließen