Mit Geduld zum Hotelzimmer
Die Zeitzonen an der Rezeption täuschen: Ich bin die erste Ausländerin ever in diesem Hotel - und deshalb beschäftigen sich die beiden Damen hinter der Theke gerade eingehend mit meinem Pass.

Mit Geduld zum Hotelzimmer

In China kommt man nur mit Geduld zum Hotelzimmer. Manchmal benötige ich die Unterstützung der Polizei, manchmal die Hilfe von Passanten – und stets eine Prise Humor.  In Sachen Reisen…

Weiterlesen
China auf dem Flyer
Frühstück für die fremde Radfahrerin: Reis mit Ei und Gemüse.

China auf dem Flyer

China ist überwältigend und trotzt so manchen Vorurteilen: Wie ich mit meinem E-Bike durch dieses unendlich grosse Land gleite und mich dabei nie einsam fühle. Mit einer Schüssel Reis in…

Weiterlesen
Die Route in China
Ein Glücksbringer für Shebikerider: Das Abschiedsgeschenk von Coco, der Tochter meiner chinesischen Gasteltern, wird mir den Weg weisen.

Die Route in China

Beinahe hätte ich eine Münze werfen müssen. Die Entscheidung, welche Route ich in China nehmen soll, war extrem schwierig. Die Ratschläge meiner Facebook-Freunde und der Blog-Leser haben mich zu Beginn…

Weiterlesen
Orientierungslos in China
China ist gross und die Möglichkeiten unendlich: Soll ich Pink oder Violett fahren? Oder vielleicht ganz was anderes?

Orientierungslos in China

Bald sitze ich wieder auf dem Fahrrad. Aber wie soll ich bloss weiterfahren? Weil mein ursprünglicher Plan nicht klappt, bin ich orientierungslos. Fast drei Monate hatte ich Zeit, trotzdem bin…

Weiterlesen
Menü schließen